Bye bye Arschgeweih

Wer kennt das nicht: Nachts einen über den Durst getrunken, tierische Kopfschmerzen am Morgen und dazu ein Tattoo auf dem Gesäß, das dort vorher nicht war. Für solche und ähnliche Fälle gibt es nun Abhilfe. „Horror Tattoos – Deutschland, wir retten deine Haut“ läuft bereits in der zweiten Staffel auf dem Frauensender sixx (mittwochs, 23.05 Uhr) – und das fast unbemerkt von der Öffentlichkeit. Die Sendung vereint praktische Lebenshilfe mit höchster Tätowierkunst – wird denen weisgemacht, die beim Zappen zufällig hängenbleiben. Dabei ist die Art und Weise, in der die Kandidaten vorgeführt werden, peinlicher als die verhunzten Tattoos selbst. Diese präsentieren die Teilnehmer vor einer Jury aus professionellen Körperbemalern. Am Ende werden die drei hässlichsten Krakeleien gekürt und nicht etwa von den Experten entfernt. Nein, weit gefehlt: Die Meister der Nadel verwandeln das Arschgeweih in einen Michelangelo. Aus der Nixe mit Schrumpfkopf wird eine badende Venus und aus dem Strichmännchen mit drei Beinen der geliebte Familienhund. Bei so viel Blödsinn muss man sich augenreibend fragen: Deutschland – wer rettet deinen Verstand?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s